Der Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat angekündigt, dass der Omikron Impfstoff voraussichtlich ab dem 28. September ausgeliefert werden könne.

Personen die mit Johnson & Johnson geimpft worden sind, gelten nicht mehr nach einer Impfdosis als vollständig geimpft. Eine 2. Impfung sollte nach vier Wochen und eine 3. Impfung nach drei Monaten durchgeführt werden, um einen ausreichenden Schutz zu gewährleisten. Eine 4. Impfung kann dann gegebenenfalls erneut nach drei Monaten durchgeführt werden.

Auffrischimpfungen (dritt und viert Impfungen) empfiehlt die STIKO mit einem mRNA-Impfstoff. Eine Erst- und Zweitimpfung ist auch mit Nuvaxovid von Novavax möglich. Die Auffrischimpfung mit Novavax ist zudem in Einzelfällen bereits jetzt möglich.

logo
Schützen Sie sich und Ihre Liebsten
Termin buchen
© Impfen für Köln - Powered by Praxisboost